Seite auswählen


Wir leben – zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Podcasts – im Jahr 2018 und die Digitalisierung schreitet mit großen Schritten voran. Digitale Produkte, digitales Denken und digitale Innovationen sind allgegenwärtig. Auch die Zauberkunst kann sich davon nicht ausnehmen. In Zeiten von Youtube Channeln und Facebook Gruppen auf die praktisch jeder Zugriff hat, muss man sich Gedanken machen, ob das Schweigegebot überhaupt noch Sinn macht. Diese Folge ist sicher ein wenig provokant, aber unseres Erachtens verschließen viele schon zu lange vor der Realität die Augen.

Wenn Dir diese Podcast-Folge gefallen hat, dann kannst Du uns virtuell applaudieren, indem Du uns eine 5-Sterne-Bewertung bei iTunes gibst. Damit hilfst Du diesen Podcast immer weiter zu verbessern und ihn vielen weiteren Zauberkünstlern zugänglich zu machen. Außerdem freuen wir uns über eine Rezension oder Kommentare auf unserer Webseite http://www.trickverrat.de oder bei Facebook unter http://www.facebook.com/trickverrat.

Hör dir diese Episode an!

Trage Dich jetz in jetzt unseren Newsletter ein und sichere Dir dein kostenloses Ebook!



 
Eintragen & Ebook sichern
close-link
DU WILLST MEHR AUFTRITTE? SICHERE DIR DEIN KOSTENLOSES E-BOOK!
Marketingideen für Zauberer und Eventkünstler - Wir schenken Dir unser neues E-Book
mit vielen wertvollen Tipps, die Dein Marketing verbessern und Dir mehr Auftritte bescheren werden. Mehr Infos...
E-Book sichern