MAGICA verschoben - Interview mit Markus Laymann (MAGICA 2020 Special)

Es ist offiziell - die Corona Pandemie hat nicht nur bei den olympischen Spielen sondern auch bei der Deutschen Meisterschaft der Zauberkunst - der MAGICA 2020 - dafür gesorgt, dass das Event verschoben werden muss. Glücklicherweise hat das Orga-Team rund um Markus Laymann fast genau ein Jahr später, in der gleichen Location und mit fast identischem Programm eine tolle Alternative möglich gemacht.

Im Interview mit Markus erfahrt ihr alles über die schwere Entscheidung zur Verschiebung, das "Trostpflaster" MAGICA Digital und die vielen weiteren Ideen, die uns das Team schenkt, um die Wartezeit bis Mai 2021 zu verkürzen.

Wir sind übrigens auch beim Online-Event MAGICA Digital mit einem Talk und Kurzvortrag zum Thema "Großillusion" vertreten. Wenn ihr nicht nur uns sondern viele weitere tolle Künstler erleben wollt, seid dabei. Für alle angemeldeten Teilnehmer der MAGICA kostenlos! Wir sehen uns online und nächstes Jahr natürlich auch live in Fürstenfeldbruck.

Diese Folge anhören (klick)!


Wie aus Fremden Freunde werden - Interview mit Johnathan Levit

Im August 2019 haben wir beim US-Kongress MAGIC Live in Las Vegas die Demonstration eines magischen Effekts erleben dürfen, der uns sprachlos gemacht und uns für eine sehr lange Zeit an den Stand des Vorführenden gefesselt hat. Was wir dort gesehen haben war der Effekt "The Stranger" von Johnathan Levit. Wir haben uns lange und intensiv mit Johnathan unterhalten und auch in den Monaten danach intensiven Kontakt gehabt. "The Stranger" ist nämlich weit mehr als nur ein magischer Effekt. Was genau erfahrt in diesem spannenden Interview mit Johnathan.

Weitere Infos zu "The Stranger" findet ihr unter www.thestrangerapp.com

Diese Folge anhören (klick)!

Tipp in eigener Sache: unser Buch "Das Drehbuch zum Trick" gibt es nun endlich auch als E-book:

https://trickverrat.de/drehbuch/


Die weibliche Seite der Magie - Interview mit Alana (MAGICA 2020 Special)

Man bezeichnet Hamburg ja gerne als das Tor zur Welt und das ist vielleicht auch der Grund warum sie in den letzten Jahren nicht nur in Deutschland sondern auch weltweit als DER weibliche Shooting Star der Magie gehandelt wird. 2011 hat sie den Titel „Deutsche Meisterin der Zauberkunst“ gewonnen und wurde daraufhin als erste Frau in der Geschichte des Magischen Zirkels zur Magiern des Jahres gekürt. Sie hat etliche weitere Preise gewonnen und ist im Magic Castle mit ihrem kreativen Act „In her hands“ aufgetreten.

In dieser Folge des Trickverrat Podcast haben wir mit „der weiblichen Seite der Magie“ - der Zauberkünstlerin Alana - gesprochen. Alana erzählt von ihren zahlreichen Erfahrungen auf den internationalen Bühnen dieser Welt und gibt einen Ausblick auf eine der Highlight-Shows beim Kongress MAGICA in Fürstenfeldbruck, der Show "Wonder Women".

Diese Folge anhören (klick)!


Mit Soforthilfen durch die Corona-Krise

Wir leben in ungewöhnlichen Zeiten. Die ganze Welt ist mittlerweile von der Corona-Krise betroffen. Weitgehende soziale Kontaktbeschränkungen, geschlossene Geschäfte und die Absage nahezu aller Veranstaltungen stellen große Unternehmen aber auch kleine Mittleständler und Solo-Preneuere vor eine der größten wirtschaftlichen Herausforderungen die es je gab. Der nahezu komplette Shut-Down in Deutschland wirkt vor allem massiv auf die Event-Branche und damit natürlich auch auf Künstler.

Aus diesem aktuellen Anlass widmen wir diese Folge des Trickverrat Podcasts auch der Corona-Krise. Allerdings nicht den medizinischen Fragen sondern den Auswirkungen auf die Wirtschaft. Darüber sprechen wir mit Stephan Weigelt - Steuerberater, Zauberkünstler und Speaker, der uns die finanziellen Hilfsmaßnahmen der Regierung erläutert und genau erklärt, was Künstler tun können, um diese Krise zu überstehen.

Das von Stephan erwähnte Antragsformular für Soforthilfen des Landes NRW findet ihr unter https://www.wirtschaft.nrw/corona. In anderen Bundesländern auf den jeweiligen Webseiten der Länder.

Kontakt zu Stephan könnt ihr über seine Webseite http://www.sw-tax.de aufnehmen und seinen informativen YouTube-Kanal mit vielen weiteren Tipps zur aktuellen Corona-Krise findet ihr unter https://www.youtube.com/channel/UCkStetoHEBAWZ58YtifvxFg

Haltet zusammen indem ihr Abstand haltet und bleibt vor allem gesund!

Diese Folge anhören (klick)!


Interview mit Stefan Pütz

Wir nennen ihn gerne den Mann der alles macht, alles weiß und und alles kann. Stefan Pütz ist nicht nur Zauberkünstler und der MacGyver des MZvD-Regieteams sondern auch der erste Ansprechpartner für Requisiten-, Illusions- und Bühnenbildbau. Als gelernter Tischler bringt er sein handwerkliches Können mit seinen Erfahrungen aus der Zauberkunst zusammen und baut individuelle und hochwertige Einzelanfertigungen für Zauberkünstler.

Im Interview lernt ihr Stefan und seine Leidenschaft kennen. Außerdem sprechen wir über die ganz besonderen Erfahrungen mit Bühnenwettbewerben aus der Perspektive des Regieteams. Für Wettbewerbsteilnehmer und alle anderen wichtige Tipps die den Weg zum erfolgreichen Wettbewerb leichter machen.

Stefan und uns könnt ihr auf der MAGICA 2020 in Fürstenfeldbruck persönlich treffen. Wer noch kein Ticket hat: www.magica2020.de

Wenn ihr Kontakt zu Stefan aufnehmen möchtet findet ihr weitere Infos unter https://www.tischlerei-stefan-puetz.com

Diese Folge anhören (klick)!


Bleib mehr bei dir selbst - Interview mit Matthias Rauch

Matthias Rauch ist nicht nur ein fantastischer Zauberkünstler und Moderator, sondern auch einer der Kollegen mit dem wir uns stundenlang über die ernsten aber vor allem auch über die spaßigen Seiten der Zauberkunst unterhalten könnten. Und genau das haben wir in diesem Interview getan.

Erfahrt mehr über Matthias' magische Karriere, seine Familie, die zentrale Frage "Warum" und wieso wir Zauberer mehr bei uns selbst bleiben sollten statt eine unechte Bühnenpersönlichkeit zu imitieren.

Noch mehr über Matthias erfahrt ihr auf http://www.matthiasrauch.de

Diese Folge anhören (klick)!


Bühnenzauberkunst um 1900 - Interview mit Katharina Rein

In dieser Podcast Folge werfen wir einen wissenschaftlichen Blick auf die Zauberkunst. Wir sprechen mit Katharina Rein über ihre Dissertation zum Thema „Bühnenzauberkunst um 1900“. Katharina hat als Kultur- und Medienwissenschaftlerin eine sehr spannende Perspektive auf die Zauberkunst und das nicht nur im historischen Rückblick sondern auch zu ganz aktuellen Entwicklungen.

Auf der MAGICA 2020 in Fürstenfeldbruck könnt ihr Katharina Rein live erleben und noch viele weitere Einblicke in ihre Arbeit erhalten. Es lohnt sich mehr denn je den Kongress zu besuchen denn neben den Wettbewerben zur Deutschen Meisterschaft gibt es viele sehenswerte Vorträge und andere Programmpunkte. In den kommenden Wochen werden wir euch immer wieder mit Interviews und Updates zur MAGICA 2020 versorgen.

Wer noch nicht zum Kongress angemeldet ist sollte dies unbedingt tun - nach dieser Folge wisst ihr, warum es sich besonders lohnen wird.

Alle Infos zu Magica 2020 findet ihr unter http://www.magica2020.de

Diese Folge anhören (klick)!


Warum man proben sollte und trotzdem Tricks verraten darf

Nach längerer Pause gibt es heute eine neue Folge von Ingo. Ihr erfahrt, was wir aus unserer großen Show in Wolfsburg im dortigen Congresspark gelernt haben. Außerdem gibt es ein paar Gedanken zum Thema Trickverrat auf der Bühne. Hier das in der Folge erwähnte Video: https://youtu.be/y4U-kHdXgz0

Diese Folge anhören (klick)!


Update-Interview zur MAGICA 2020

Nur noch wenige Wochen bis die Vorentscheidungen in Marl und Mindelheim starten. Nur noch wenige Monate bis zur Deutschen Meisterschaft der Zauberkunst und zum Kongress MAGICA 2020. Zeit für ein Update zu den vielen innovativen Programmpunkten, die uns im Sommer 2020 in Fürstenfeldbruck erwarten. Wir haben mit Markus Laymann, dem Organisator der MAGICA 2020 über Künstler, Festival-Shows, Seminare, Keynotes, Abendpartys und Workshops gesprochen. Außerdem über eine fantastische Aktion, mit der wir alle für unsere Zukunft zaubern können.

Wer noch nicht zum Kongress angemeldet ist sollte dies unbedingt tun - nach dieser Folge wisst ihr, warum es sich besonders lohnen wird.

Alle Infos zu Magica 2020 findet ihr unter http://www.magica2020.de

Diese Folge anhören (klick)!


Hinter den Kulissen von Penn & Teller Fool Us

Penn & Teller Fool Us ist derzeit eines der populärsten magischen TV-Formate. Zauberkünstler aus der ganzen Welt treten vor den beiden Megastars der Magie - Penn & Teller - auf und zeigen einen Effekt, der die beiden Experten bestenfalls so sehr täuscht, dass sie das Trickgeheimnis nicht ergründen können. Originalität, Persönlichkeit und ein ordentliches Maß an Visualität sind gefragt, wenn man in diesem TV-Format punkten möchte.

Wir haben in dieser Episode des Trickverrat Podcasts das große Glück, einen Teilnehmer von Penn & Teller Fool Us interviewen zu dürfen. Außerdem ist er einer der kreativsten Köpfe der Zauberszene und zu recht aufgrund seiner Originalität Teil dieser TV-Show - Axel Hecklau.

Ein super spannendes Interview das euch allen einen tiefen Einblick in die professionelle Welt einer Top-TV-Produktion gibt. Mit Axel Hecklau hinter den Kulissen von Penn & Teller Fool Us.

Diese Folge anhören (klick)!