Agilität ist kein Hokus Pokus sondern einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren der digitalen Transformation.

Die deutschen Meister der Zauberkunst und Top-Experten der agilen Arbeitswelt lassen dich die Zukunft der Zusammenarbeit erleben – eine magische Symbiose!

Die Veränderungen unserer immer stärker digitalisierten Welt nehmen großen Einfluss auf jedes Unternehmen – und auf die Menschen die dort arbeiten. Traditionelle Geschäftsmodelle müssen neu gedacht werden. Bestehende Arbeitsweisen müssen sich verändern. Organisationen jeder Größe wandeln sich um neues Geschäft und Veränderungen zu ermöglichen.

Die Erfolgsfaktoren hierfür sind Kultur, interdisziplinäre Zusammenarbeit, Offenheit für andere Formen der Führung, eine höhere Schnelligkeit und Flexibilität und Mut zu mehr Eigenverantwortung.

Agile Führung, agile Methoden, Prinzipien und vor allem agile Verhaltens- und Denkweisen – in unserem Magic Agility-Workshop lernst Du Agilität so kennen, wie du es zur Lösung deiner Probleme brauchst.

Doch das ist nicht einfach nur eine Theorie-Schulung: Erfahre direkt im Workshop selbst, wie sich Agilität für deine Herausforderung anfühlt. Gemeinsam im Team arbeitest Du an einer Challenge der Zauberkunst – mit Spaß und als persönliches Erlebnis!

Top-Experten aus der agilen Arbeitswelt und die deutschen Meister der Zauberkunst führen dich zwei Tage lang durch eine Challenge. Mit jeder Menge intensiver Erfahrungen, Erkenntnissen und Teamgefühl.

Workshop Magic Agility - Agilität erleben

Ziele des Workshops

Dieser Workshop bereitet dich intensiv und auf eine sehr ungewöhnliche Weise auf die Arbeit in einem agilen Umfeld vor. Du erlebst gemeinsam in einem interdisziplinären Team die Werte und Prinzipien agiler Arbeitsformen und lernst die Grundlagen der SCRUM-Methodik kennen.

Nach diesem Workshop verstehst du agile Arbeitswesen und die Grundlagen der SCRUM-Methodik besser und bist bestens gerüstet für die Arbeit in agilen Projekten und Transformationsvorhaben in deinem Unternehmen.

 

Zielgruppe

Einsteiger in die Welt agiler Arbeitsmethoden und all diejenigen, die bereits erste Schritte in agilen Projekten gegangen sind. Erfahrene SCRUM-Master, Product Owner oder Mitglieder agiler Teams werden in diesem Workshop keine neuen Grundlagen kennenlernen aber mit viel Spaß und nachhaltig agiles Arbeiten in einem unbekannten Umfeld erleben.

 

Du bist in diesem Workshop genau richtig…

  • wenn Du die Prinzipien, Werte und Methoden agilen Arbeitens kennenlernen möchtest,
  • wenn Du die Zusammenarbeit in deinem Team verbessern willst,
  • wenn Du Veränderungen nicht nur theoretisch sondern ganz praktisch umsetzen musst,
  • wenn Du wissen möchtest warum alle anderen immer mehr auf Agilität setzen,
  • wenn du viele innovative Ideen hast aber deine Umsetzungsstärke nicht ausreicht um diese zu realisieren,
  • wenn du die Wünsche deiner Kunden nicht mehr so gut kennst wie früher,
  • wenn du dein Team zusammenschweißen möchtest und ein gemeinsames Teamerlebnis mit viel Spaß erleben willst

 

Inhalte

Tag 1

  • Grundlagen agilen Arbeitens
  • Agiles Mindset, Prinzipien und Werte
  • Die SCRUM-Methode
  • Grundlagen der Zauberkunst
  • 3 Trickprinzipien und deren Anwendung im Workshop
  • Die SCRUM-Rollen (Teammitglied, SCRUM-Master, Product Owner)
  • Das Product-Backlog und andere Artefakte
  • Definition of Done
  • Epics und Userstories
  • Planning des ersten Sprints
  • Durchführung des ersten Sprints inkl. Doing, Daily, Review und Retrospektive

Tag 2

  • Agil versus Wasserfall
  • Real-World-Check – Umgang mit sich ändernden Anforderungen
  • Durchführung des zweiten Sprints inkl. Doing, Daily, Review und Retrospektive
  • Durchführung des dritten Sprints inkl. Doing, Daily, Review und Retrospektive
  • Pitch des Produkts
  • Transfer in den Arbeitsalltag
  • Kulturwandel

 

Dieser Workshop ist etwas besonderes

Nur in einem anregenden Umfeld und mit Spaß lernst du nachhaltig. Aus diesem Grund findet der Workshop in einer kreativen Umgebung außerhalb deines Unternehmens statt. Fernab von klassischen Konferenzräumen und Meetingstrukturen kannst du in einem kreativen Team und einer kreativen Umgebung völlig unkonventionell denken und alles ausprobieren. Dabei lernst du ganz nebenbei die theoretischen Grundlagen agilen Arbeit. Erleben statt Frontalpräsentation lautet der Grundsatz dieses Workshops. Kein Workshopteilnehmer bringt zu Beginn ausreichende Kompetenzen mit, um die Challenge zu bestehen. Und dennoch gelingt es dem Team.

Dauer:
2-Tages-Workshop – jeweils 9:00 bis 17:00 Uhr
(alternativer Zeitrahmen auf Wunsch möglich)

 

Zielgruppe:

Fach- und Führungskräfte die die Methoden, Prinzipien und Denkmuster agiler Arbeitsweisen nicht nur kennen sondern erleben wollen

 

Ort:

Der Workshop findet in einer kreativen Open Space Umgebung statt (nach Absprache auch im Unternehmen möglich). Die Verpflegung während der Kaffee- und Mittagspausen ist inbegriffen.

 

Dozenten:
Top-Experten aus der agilen Arbeitswelt und die deutschen Meister der Zauberkunst Albin Zinnecker und Ingo Brehm – Die Zaubertrixxer

Workshopanfrage

Begleitender Podcast

Damit Du den Workshop in vollen Zügen genießen und dich ausschließlich auf das Erlebnis konzentrieren kannst, benötigst du ein wenig Rüstzeug.

In der agilen Welt gibt es viele Begriffe, die oftmals für Verwirrung sorgen. Zumindest wenn du dieses Vokabular nicht kennst. Sprint, Planning, Review, Product Owner usw. – all diese Begriffe kennst du bestenfalls bereits vor dem Workshop.

Wir haben für dich zur Vorbereitung kurze Podcast-Folgen produziert, mit denen du in nur wenigen Minuten pro Tag sehr gut in Welt der Agilität einsteigen kannst. Hör dir maximal 14 Tage vor dem Workshop diese kurzen Audioaufnahmen an. Maximal eine pro Tag. Im Auto, unterwegs auf dem Smartphone oder einfach mal kurz zwischendurch. Damit gehst du gut vorbereitet und mit dem nötigen Vokabular in den Workshop.

Viel Spaß beim reinhören!

Die begleitenden Podcast-Folgen stehen in Kürze zum Download bereit.