Patrick Ehrich

Trickverrat #033: The Sound of Magic - Interview mit Patrick Ehrich

[iframe style="border:none" src="//html5-player.libsyn.com/embed/episode/id/5186921/height/100/width/480/thumbnail/yes/render-playlist/no/theme/custom/tdest_id/423652/custom-color/9c141c" height="100" width="480" scrolling="no" allowfullscreen webkitallowfullscreen mozallowfullscreen oallowfullscreen msallowfullscreen]

Patrick Ehrich ist nicht nur leidenschaftlicher Zauberkünstler sondern vor allen Dingen auch ein ausgezeichneter Komponist mit dem richtigen Gespür für stimmungsvolle Musik. Im Bereich der Zauberdarbietungen hat er bereits für Luke Dimon, Thommy Ten und Amelie und Sebastian Nicolas komponiert. Patrick weiß, wie man eine magische Darbietung mit der richtigen Musik in eine unvergessliche Stimmung tauchen kann und in dieser Folge des Trickverrat Podcast steht er uns im exklusiven Interview zur Verfügung.
Besonders spannend sind Patricks Einblicke in die GEMA-Welt. Den von ihm erwähnten Tarif U-K findet ihr hier: https://www.gema.de/musiknutzer/tarife-formulare/tarif-u-k/
Ihr findet Patrick im Internet unter http://www.patrick-ehrich.com und bei Facebook unter https://www.facebook.com/musicformagic/. Wer ihn mal live erleben möchte kann dies bei der Mindsummit 2017 in Köln tun. Mehr Infos findet ihr unter http://www.mind-summit.net
-----

Wenn Dir diese Podcast-Folge gefallen hat, dann kannst Du uns virtuell applaudieren indem Du uns eine 5-Sterne-Bewertung bei iTunes gibst. Damit hilfst du diesen Podcast immer weiter zu verbessern und ihn vielen weiteren Zauberkünstlern zugänglich zu machen. Außerdem freuen wir uns über eine Rezension oder deine Kommentare auf unserer Webseite http://www.trickverrat.de oder bei Facebook unter http://www.facebook.com/trickverrat.
Hör dir diese Episode an!


Weiterbildung für Zauberer

Trickverrat #032: Gedanken zur Weiterbildung

[iframe style="border:none" src="//html5-player.libsyn.com/embed/episode/id/5180127/height/100/width/480/thumbnail/yes/render-playlist/no/theme/custom/tdest_id/423652/custom-color/9c141c" height="100" width="480" scrolling="no" allowfullscreen webkitallowfullscreen mozallowfullscreen oallowfullscreen msallowfullscreen]

In dieser Folge erzählt Ingo dir von seinen ganz persönlichen Ansichten zum Thema Weiterbildung. Wie wichtig grundsätzlich eine fortlaufende Weiterbildung ist, welchen Stellenwert Bücher dabei haben, warum es sich lohnt Kongresse zu besuchen und dass der persönliche Austausch unter Zauberern besonders wertvoll ist. Dabei geht es nicht nur um die Weiterbildung im Kontext der Zauberkunst sondern auch um Themen aus anderen Lebensbereichen.

-----

Wenn Dir diese Podcast-Folge gefallen hat, dann kannst Du uns virtuell applaudieren indem Du uns eine 5-Sterne-Bewertung bei iTunes gibst. Damit hilfst du diesen Podcast immer weiter zu verbessern und ihn vielen weiteren Zauberkünstlern zugänglich zu machen. Außerdem freuen wir uns über eine Rezension oder deine Kommentare auf unserer Webseite http://www.trickverrat.de oder bei Facebook unter http://www.facebook.com/trickverrat.
Hör dir diese Episode an!


magica 2017

Trickverrat #031: Special - Magica 2017

[iframe style="border:none" src="//html5-player.libsyn.com/embed/episode/id/5145171/height/100/width/480/thumbnail/yes/render-playlist/no/theme/custom/tdest_id/423652/custom-color/9c141c" height="100" width="480" scrolling="no" allowfullscreen webkitallowfullscreen mozallowfullscreen oallowfullscreen msallowfullscreen]

Vom 25. - 28. Mai 2017 finden in Saarbrücken die Deutschen Meisterschaften der Zauberkunst statt. Ein absolutes Wahnsinns-Event und der wichtigste, deutsche Kongress in diesem Jahr. Wir konnten mit den Organisatoren Markus Lenzen und Maxim Maurice sprechen und so aus erster Hand erfahren, welche nationalen und internationalen Top-Stars auf der Bühne stehen werden, welche Seminare es geben wird und was sonst noch rund um die Magica 2017 wichtig ist.
Wer noch nicht angemeldet ist sollte das unbedingt tun. Es gibt noch freie Plätze und Unterkünfte. Alle wichtigen Infos und die Möglichkeit sich anzumelden findet ihr auf der Website http://www.magica2017.de und auf der Facebook-Seite http://www.facebook.com/magica2017.
Trefft alte und neue Freunde, seht euch die spannendsten Wettbewerbe mit Top-Zauberkünstlern aus Deutschland an, genießt die Auftritte internationaler Stars der Zauberkunst, eine Händlermesse mit über 30 Händlern und die saarländische Gastfreundschaft. Wir sind auf jeden Fall dabei!
-----

Wenn Dir diese Podcast-Folge gefallen hat, dann kannst Du uns virtuell applaudieren indem Du uns eine 5-Sterne-Bewertung bei iTunes gibst. Damit hilfst du diesen Podcast immer weiter zu verbessern und ihn vielen weiteren Zauberkünstlern zugänglich zu machen. Außerdem freuen wir uns über eine Rezension oder deine Kommentare auf unserer Webseite http://www.trickverrat.de oder bei Facebook unter http://www.facebook.com/trickverrat.
Hör dir diese Episode an!


Steuern sparen für Zauberer

Trickverrat #030: Steuertipps für Zauberkünstler

[iframe style="border:none" src="//html5-player.libsyn.com/embed/episode/id/5105704/height/100/width/480/thumbnail/yes/render-playlist/no/theme/custom/tdest_id/423652/custom-color/9c141c" height="100" width="480" scrolling="no" allowfullscreen webkitallowfullscreen mozallowfullscreen oallowfullscreen msallowfullscreen]

Ob Profi oder Hobby-Zauberer, wenn Du für Gage auftrittst musst Du deine Einnahmen auch versteuern. Glücklicherweise kannst Du deine Ausgaben für Tricks, Requisiten, Fahrtkosten und vieles mehr dagegenrechnen. Was hier alles möglich ist, verrät uns in diesem Interview der Zauberkünstler und Steuerberater Stephan Weigelt.
Wenn du dich bisher wenig oder gar nicht mit dem Thema beschäftigt hast, bekommst du in dieser Episode im Grunde eine kostenlose Erstberatung.
Wenn du mehr wissen möchtest oder einen Top-Steuerexperten suchst, dann nimm Kontakt zu Stephan auf unter http://www.sw-tax.de
-----

Wenn Dir diese Podcast-Folge gefallen hat, dann kannst Du uns virtuell applaudieren indem Du uns eine 5-Sterne-Bewertung bei iTunes gibst. Damit hilfst du diesen Podcast immer weiter zu verbessern und ihn vielen weiteren Zauberkünstlern zugänglich zu machen. Außerdem freuen wir uns über eine Rezension oder deine Kommentare auf unserer Webseite http://www.trickverrat.de oder bei Facebook unter http://www.facebook.com/trickverrat.
Hör dir diese Episode an!


werbetexte schreiben

Trickverrat #029: Werbetexte schreiben wie ein Profi

[iframe style="border:none" src="//html5-player.libsyn.com/embed/episode/id/5105592/height/100/width/480/thumbnail/yes/render-playlist/no/theme/custom/tdest_id/423652/custom-color/9c141c" height="100" width="480" scrolling="no" allowfullscreen webkitallowfullscreen mozallowfullscreen oallowfullscreen msallowfullscreen]

Egal ob als Text im Flyer und auf der Webseite oder als gesprochenes Wort im Video, ein Werbetext sollte immer so formuliert sein, dass er den Empfänger begeistert und letztlich dazu bewegt den Produkt - also deine Show - zu kaufen. Dazu muss der Text klar formuliert sein, Interesse wecken und natürlich auch zu einer konkreten Handlung auffordern. Und das Wichtigste überhaupt: deine Texte müssen den Nutzen für den Kunden in der Vordergrund stellen und nicht die Eigenschaften deiner Show. In dieser Episode bekommst du Tipps zur effektiven Formulierung von guten Werbetexten.

Wenn du sehen willst, wie wir Werbetexte schreiben dann klick auf diesen Link!

-----

Wenn Dir diese Podcast-Folge gefallen hat, dann kannst Du uns virtuell applaudieren indem Du uns eine 5-Sterne-Bewertung bei iTunes gibst. Damit hilfst du diesen Podcast immer weiter zu verbessern und ihn vielen weiteren Zauberkünstlern zugänglich zu machen. Außerdem freuen wir uns über eine Rezension oder deine Kommentare auf unserer Webseite http://www.trickverrat.de oder bei Facebook unter http://www.facebook.com/trickverrat.

Wie immer kannst du dir diese Folge auch auf YouTube anhören. Allerdings überlegen wir zur Zeit, die Veröffentlichung auf YouTube komplett einzustellen, da der Podcast dort nur sehr selten gehört wird. Wie stehst du dazu? Brauchst du YouTube? Schreib es uns in die Kommentare.
Hör dir diese Episode an!


Axel Hecklau

Trickverrat #028: Interview mit Axel Hecklau

[et_pb_section admin_label="section"][et_pb_row admin_label="row"][et_pb_column type="4_4"][et_pb_text admin_label="Text" background_layout="light" text_orientation="left" use_border_color="off" border_color="#ffffff" border_style="solid"]

[iframe style="border:none" src="//html5-player.libsyn.com/embed/episode/id/5096888/height/100/width/480/thumbnail/yes/render-playlist/no/theme/custom/tdest_id/423652/custom-color/9c141c" height="100" width="480" scrolling="no" allowfullscreen webkitallowfullscreen mozallowfullscreen oallowfullscreen msallowfullscreen]

Heute haben wir einen der kreativsten Köpfe der deutschen Zauberszene im Gespräch und können mit ihm darüber sprechen, wie er gute und oftmals klassische Effekte noch besser macht. Axel Hecklau plaudert aus dem Nähkästchen und erzählt uns seine Ansichten zum Wechsel in die Zuschauerperspektive und warum die Beschäftigung damit magische Effekte noch stärker macht. Und weil Axel gerade vor zwei Tagen den ersten Platz bei der Europameisterschaft der Zauberer "FISM Europe" in der Sparte "Parlour Magic" erkämpft hat, sind wir natürlich besonders stolz, das erste Interview mit dem Preisträger veröffentlichen zu können. Herzlichen Glückwunsch, Axel!
Viel Spaß bei diesem spannenden Interview!
-----

Wenn Dir diese Podcast-Folge gefallen hat, dann kannst Du uns virtuell applaudieren indem Du uns eine 5-Sterne-Bewertung bei iTunes gibst. Damit hilfst du diesen Podcast immer weiter zu verbessern und ihn vielen weiteren Zauberkünstlern zugänglich zu machen. Außerdem freuen wir uns über eine Rezension oder deine Kommentare auf unserer Webseite http://www.trickverrat.de oder bei Facebook unter http://www.facebook.com/trickverrat.

Wie immer kannst du Dir diese Folge auch auf YouTube anhören:

[/et_pb_text][et_pb_video admin_label="Video" src="https://www.youtube.com/watch?v=_EW7CD0cLQ4" /][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]


zauberer auf der Bühne

Trickverrat #027: Warum zauberst Du?

[iframe style="border:none" src="//html5-player.libsyn.com/embed/episode/id/5060400/height/100/width/480/thumbnail/yes/render-playlist/no/theme/custom/tdest_id/423652/custom-color/9c141c" height="100" width="480" scrolling="no" allowfullscreen webkitallowfullscreen mozallowfullscreen oallowfullscreen msallowfullscreen]

In dieser Folge des Trickverrat Podcasts stellen wir dir eine schwierige Frage und bitten dich darüber nachzudenken. Wir fragen dich, warum du auf der Bühne das tust, was du tust. Warum zeigt du einen bestimmten Effekt? Warum erzählst du eine bestimmte Geschichte damit? Warum demonstrierst du ein bestimmtes Phänomen oder eine Fähigkeit? Und schließlich die wichtigste Frage: warum zauberst du eigentlich?
Alles, was wir als Zauberer tun, muss relevant sein. Wir möchten dich mit dieser Folge dazu motivieren, dir über die Relevanz Gedanken zu machen. Hör dir die Folge in Ruhe und bewusst an und nicht so nebenbei. Und denk über diese Fragen tatsächlich auch mal intensiv nach!
Wie immer kannst du dir diese Folge auch auf YouTube anhören.
-----

Wenn Dir diese Podcast-Folge gefallen hat, dann kannst Du uns virtuell applaudieren indem Du uns eine 5-Sterne-Bewertung bei iTunes gibst. Damit hilfst du diesen Podcast immer weiter zu verbessern und ihn vielen weiteren Zauberkünstlern zugänglich zu machen. Außerdem freuen wir uns über eine Rezension oder deine Kommentare auf unserer Webseite http://www.trickverrat.de oder bei Facebook unter http://www.facebook.com/trickverrat.
Hör dir diese Episode an!


Bob Fitch

Trickverrat #26: Interview mit Bob Fitch

[et_pb_section admin_label="section"][et_pb_row admin_label="row"][et_pb_column type="4_4"][et_pb_text admin_label="Text" background_layout="light" text_orientation="left" use_border_color="off" border_color="#ffffff" border_style="solid"]

[iframe style="border:none" src="//html5-player.libsyn.com/embed/episode/id/5042078/height/100/width/480/thumbnail/yes/render-playlist/no/theme/custom/tdest_id/423652/custom-color/9c141c" height="100" width="480" scrolling="no" allowfullscreen webkitallowfullscreen mozallowfullscreen oallowfullscreen msallowfullscreen]

In dieser Episode haben wir wieder einen Interviewgast. Diesmal jemanden, der so vielfältig tätig ist, dass man all seine künstlerischen Stationen kaum aufzählen kann. Schauspieler, Regisseur, Berater, Magier, Tänzer, Sänger. Bob Fitch beantwortet uns in diesem Interview warum es so wichtig ist, einen Grund zu haben auf die Bühne zu kommen. Welchen Stellenwert eine gute Geschichte für magische Darbietungen hat und warum die großen Stars wie David Blaine, Criss Angel oder David Copperfield erfolgreich sind.
Wir haben das Interview mit Bob auf Englisch geführt, sind aber sicher, dass sich seine unglaubliche Energie so auch im Podcast überträgt. Viel Spaß!
-----

Wenn Dir diese Podcast-Folge gefallen hat, dann kannst Du uns virtuell applaudieren indem Du uns eine 5-Sterne-Bewertung bei iTunes gibst. Damit hilfst du diesen Podcast immer weiter zu verbessern und ihn vielen weiteren Zauberkünstlern zugänglich zu machen. Außerdem freuen wir uns über eine Rezension oder deine Kommentare auf unserer Webseite http://www.trickverrat.de oder bei Facebook unter http://www.facebook.com/trickverrat.
Du kannst dir diese Episode auch auf YouTube anhören:

[/et_pb_text][et_pb_video admin_label="Video" src="https://www.youtube.com/watch?v=rnwPQbXyVeY" /][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]


Trickverrat #025: Magic by the Numbers

[et_pb_section admin_label="section"][et_pb_row admin_label="row"][et_pb_column type="4_4"][et_pb_text admin_label="Text" background_layout="light" text_orientation="left" use_border_color="off" border_color="#ffffff" border_style="solid"]

[iframe style="border:none" src="//html5-player.libsyn.com/embed/episode/id/5030618/height/100/width/480/thumbnail/yes/render-playlist/no/theme/custom/tdest_id/423652/custom-color/9c141c" height="100" width="480" scrolling="no" allowfullscreen webkitallowfullscreen mozallowfullscreen oallowfullscreen msallowfullscreen]

In der letzten Ausgabe des US-amerikanischen MAGIC Magazine haben wir einen Artikel von Joshua Jay entdeckt, der uns wirklich beeindruckt hat. Joshua berichtet darin von einer wissenschaftlichen Studie, in der der Geschmack des Publikums über Zauberei ermittelt und analysiert wurde. Was mögen Zuschauer? Was wollen sie gerne in einer Zaubershow sehen und was nicht? Diese Studie stellt einige unserer Glaubenssätze ziemlich auf den Kopf. Wir geben euch in dieser Episode einen kleinen Einblick in die Studie.
Versucht euch in jedem Fall die letzte Ausgabe des MAGIC Magazine zu besorgen. Derzeit ist das 164-Seiten starke Magazin "out of stock". Aber vielleicht findet ihr noch eins. Hier der Link:
-----

Wenn Dir diese Podcast-Folge gefallen hat, dann kannst Du uns virtuell applaudieren indem Du uns eine 5-Sterne-Bewertung bei iTunes gibst. Damit hilfst du diesen Podcast immer weiter zu verbessern und ihn vielen weiteren Zauberkünstlern zugänglich zu machen. Außerdem freuen wir uns über eine Rezension oder deine Kommentare auf unserer Webseite http://www.trickverrat.de oder bei Facebook unter http://www.facebook.com/trickverrat.

Wie immer kannst du dir diese Folge auch auf YouTube anhören:

[/et_pb_text][et_pb_video admin_label="Video" src="https://www.youtube.com/watch?v=Xp9kjlbm-jE" /][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]


Trickverrat #024: Tontechnik für kleine und mittelgroße Events

[et_pb_section admin_label="section"][et_pb_row admin_label="row"][et_pb_column type="4_4"][et_pb_text admin_label="Text" background_layout="light" text_orientation="left" use_border_color="off" border_color="#ffffff" border_style="solid"]

[iframe style="border:none" src="//html5-player.libsyn.com/embed/episode/id/4997029/height/100/width/480/thumbnail/yes/render-playlist/no/theme/custom/tdest_id/423652/custom-color/9c141c" height="100" width="480" scrolling="no" allowfullscreen webkitallowfullscreen mozallowfullscreen oallowfullscreen msallowfullscreen]

Unser Hörer Schmittie hat uns vor kurzem eine Frage zum Thema Tontechnik und Musiksteuerung gestellt und wie wir damit umgehen. Danke Schmittie, diese Episode ist aufgrund deiner Anregung entstanden. In den letzten Jahren haben wir zahlreiche Ideen ausprobiert und auch wieder verworfen. Mittlerweile haben wir eine Lösung gefunden, mit der wir sehr unkompliziert kleine und mittelgroße Veranstaltungen in guter Qualität beschallen und unsere Musiksteuerung selbst regeln können, auch ohne Tontechniker. Unsere Erfahrungen hierzu hört ihr in der Podcast-Folge. Nützliche Links haben wir euch hier zusammengestellt:
Gerhard Buchholz
Headset DPA 4088F
Sennheiser EW-100
GoButton
Airturn Digit BT-106
Showcues
Showcues Remote

-----

Wenn Dir diese Podcast-Folge gefallen hat, dann kannst Du uns virtuell applaudieren indem Du uns eine 5-Sterne-Bewertung bei iTunes gibst. Damit hilfst du diesen Podcast immer weiter zu verbessern und ihn vielen weiteren Zauberkünstlern zugänglich zu machen. Außerdem freuen wir uns über eine Rezension oder deine Kommentare auf unserer Webseite http://www.trickverrat.de oder bei Facebook unter http://www.facebook.com/trickverrat.

Du kannst dir diese Folge auch auf YouTube anhören:

[/et_pb_text][et_pb_video admin_label="Video" src="https://www.youtube.com/watch?v=YMNLTqHzR-A" /][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]